Archivierter Artikel vom 18.06.2012, 11:43 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Fehlende Toiletten an Autobahnrastplätzen sorgen für Unmut

Fehlende Toilettenanlagen auf den Autobahnrastplätzen „Hundesheide“ und „Struth“ sorgen für Unmut. Grund: Viele Reisende weichen in den nahe gelegenen Wald aus, um ihre Notdurft zu verrichten. Ausgerechnet dort, wo Jogger, Spaziergänger und Schulklassen unterwegs sind. Mitunter stolpern sie über die Hinterlassenschaften der Rastenden. „Wie kann es sein, dass das Land die Rastanlagen für den Verkehr öffnet, obwohl keine Toilettenanlagen vorhanden sind?“, zeigt sich Martina Schön, die Bürgermeisterin von Liebshausen, verwundert.

Lesezeit: 2 Minuten