St. Goar

Fahrt unter Drogen: St. Goarer muss zwischen Entzug und Gefängnis entscheiden

Bereits mehrfach schon stand der Angeklagte aus St. Goar wegen einiger Delikte vor Gericht, unter anderem wegen des unerlaubten Besitzes von Drogen und versuchten Diebstahls. Dabei wurden ihm immer wieder Bewährungsauflagen erteilt, die er jedoch wiederholt nicht einhielt. Im aktuellen Fall wird dem Mann erneut der unerlaubte Besitz von Cannabis vorgeworfen.

Dagmar Stadtfeld Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net