Plus
Mittelrhein

Fähren am Mittelrhein sind wieder in Betrieb: Einschränkungen an den Feiertagen

Die Fähren St. Goar und Boppard sind nach dem Hochwasser aktuell wieder in Betrieb. Der Betreiber der Autofähre Boppard teilt allerdings mit, dass die Fähre über die Feiertage nicht in Betrieb ist. Am 24., 25. und 26. Dezember wird es zwischen Filsen und Boppard keine Passage geben. Gleiches gilt für Silvester, 31. Dezember, und 1. Januar 2024. Die Nächste Fährmöglichkeit gibt es in St. Goar/St. Goarshausen.

Lesezeit: 1 Minute
Die Fähre „Loreley“ ist an Heiligabend, am ersten Weihnachtsfeiertag und am zweiten Weihnachtsfeiertag jeweils von 7.20 bis 19 Uhr in Betrieb. An Silvester und am Neujahrstag wird die Fähre „Loreley VI“ zwischen 7.20 und 19 Uhr Fußgänger und Fahrzeuge über den Rhein befördern. Auch die Fähre „Kaub“ ist an Heiligabend von ...