Plus
Kirchberg

Evelin Blum aus Kirchberg ist Bäckerin aus Leidenschaft – Sie rät: Zum Fest darf es auch mal eine Torte zum Dessert sein

Von Charlotte Krämer-Schick
Lesezeit: 5 Minuten

Einen Sonntag ohne Kuchen, das hat es bei Evelin Blum schon lange nicht mehr gegeben. Seit mehr als einem Jahr – damals pünktlich zum Finale der Fernsehshow „Das große Backen“, bei der sie um den Sieg kämpfte – präsentiert die 25-jährige Kirchbergerin im Internet jede Woche ein neues Rezept aus ihrer Feder. Dabei holen sich auf ihrem Blog unter www.mitliebezurtorte.de mittlerweile monatlich um die 20.000 Leser ihre Inspiration für die festliche Tafel und das kleine Dessert.

Wenn Blum eine Torte wie ihre Schoko-Cassis-Torte mit Marzipanmousse, die in diesem Jahr ihre „Königin des Weihnachtsessens“ sein wird, für ihren Blog zubereitet und fotografiert, tut sie das in der Regel am Wochenende. Da hat die Studentin einfach mehr Muse für ihre kreatives Hobby. Außerdem steht dann ihr Vater immer ...