Archivierter Artikel vom 20.12.2019, 14:06 Uhr

Etat in Kürze

Ergebnishaushalt:

Erträge: 5.230.820 Euro

Aufwendungen: 5.225.400 Euro

Jahresüberschuss: 5420 Euro

Finanzhaushalt (Investitionen):

Einzahlungen: 906.380 Euro

Auszahlungen: 2.141.600 Euro

Saldo: -1.235.220 Euro

Neue Kreditaufnahme: 0 Euro

Schuldenstand: 0 Euro

Größere Investitionen:

Umgestaltung Sportplatz Dellhofen: 289.000 Euro (Stadt rechnet mit Förderung über 40 Prozent). Grunderwerb Neubaugebiet „Hinter dem Graben“ Langscheid: 246.000 Euro. Begehbare Stadtmauer: 216.000 Euro (vollständig finanziert über Leadergelder und Spenden). Querungshilfe B 9, Rückbau Unterführung bei Tuchscheren: 192.000 Euro. Straßenausbau „Im Kloster“ 150.000 Euro (Anteil Stadt Oberwesel 60.500 Euro). Ausbau Bürgersteige und Beleuchtung Mainzer Straße: 150.000 Euro (Anteil Stadt 60.500 Euro). Städtebauliche Erneuerung Stadtkern/Rheinufer/Privatmaßnahmen jeweils 100.000 Euro (Anteil Stadt je 20.000 Euro). Sicherung Loreley-Kliniken: 100.000 Euro. Sanierung Bruchsteinmauer Oelsberg: 100.000 Euro (Anteil Stadt 20.000 Euro. bed