Archivierter Artikel vom 10.04.2021, 06:00 Uhr
Plus
Simmern

„Es wird gezielt Stimmung gemacht“: Planer und Grundstücksbesitzer zum Streit um Simmerner Millionenprojekt

Mit Unverständnis reagiert der Simmerner Architekt Konrad von Danwitz auf die Diskussionen und auch auf die zuletzt erfolgte Berichterstattung unserer Zeitung zu einem umfangreichen Bauprojekt im Stadtzentrum nahe des Simmerbachs. In einem ausführlichen Gespräch erläutert der Architekt und Grundstückseigentümer mit seinem Projektpartner Harald Weber die Grundzüge des Objektes und macht deutlich, dass er in Simmern ein schönes Projekt schaffen will, von dem die Kreisstadt insgesamt profitiere.

Von Volker Boch Lesezeit: 7 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema