Urbar

Es droht Steinschlag: Oelsbergsteig ist bis auf Weiteres nicht begehbar

Mit seinen schroffen Felsen und faszinierenden Ausblicken auf das Welterbe Oberes Mittelrheintal und die Stadt der Türme, gehört der Oelsbergsteig zu den wohl beliebtesten Strecken unter Wanderern. Doch die müssen derzeit auf den 1,3 Kilometer langen Weg verzichten. Denn aufgrund eines lockeren Felsbereichs, der auf die Strecke zu stürzen droht, musste ein Teilbereich des Wegs auf Urbarer Gemarkung gesperrt werden.

Charlotte Krämer-Schick Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net