Archivierter Artikel vom 21.02.2020, 15:07 Uhr
Neuerkirch

Es darf getanzt werden: TuS Neuerkirch-Külz begibt sich auf große Safari

Wer am Dicken Donnerstag Party wollte, der war beim TuS Neuerkirch-Külz in der bunt geschmückten Turnhalle in Neuerkirch genau richtig. Die Narrhalla war bestens gefüllt und die Stimmung war von Beginn an hervorragend. Nathalie Hebel und Leah Rosenbach führten durch das Programm, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hatte. Das Motto „Safari“ zeigte sich in einigen Auftritten, es war aber auch im toll gestalteten Bühnenbild präsent.

Gisela Wagner Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net