Plus
Simmern

Erste Exponate fürs Simmerner Edgar-Reitz-Filmhaus: Regisseurin übergibt 200 Fotos

Von Anna Hepp stammt ein Filmporträt, das den Titel „800 mal einsam – Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz“ trägt. Der Film feierte am 6. September 2019 bei den 76. Internationalen Filmfestspielen von Venedig im Rahmen der Reihe Venezia Classici seine Weltpremiere. Die deutsche Erstaufführung folgte am 23. Oktober 2019 bei den Hofer Filmtagen. Der Film kam am 5. März 2020 in die deutschen Kinos.

Von Thomas Torkler
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 10.09.2022, 08:30 Uhr