Archivierter Artikel vom 02.08.2020, 19:40 Uhr
Rhein-Hunsrück

Erfolgreiche Inspektion der Hunsrücktrasse: Neben Protestaktion viel Beifall für Güterverkehr-Testfahrt

Ein großer Bahnhof wurde am Freitag und Samstag einer Lok bereitet, die als Vorbote möglicher Gütertransporte auf der Trasse der Hunsrückquerbahn unterwegs war. Im Rahmen einer Inspektionsfahrt erkundete ein Team der Schweizer WRS Widmer Rail Service AG die Strecke, die möglicherweise noch in diesem Jahr offiziell beschickt werden könnte.

Volker Boch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net