Plus
Bell/Buch

Entlang der L 204 soll mehr Sicherheit her: Ausbau zwischen Buch und B 327 erfolgt samt Radweg

Das Land investiert in den Ausbau der L 204 zwischen Buch und der B 327 – und sorgt auf dieser neuralgischen Strecke damit vor allem auch für mehr Sicherheit. Einstimmig hat sich der Kreisausschuss dafür ausgesprochen, dass der Kreis den notwendigen eigenen Anteil für den Ausbau von Knotenpunkten zu zwei Kreisstraßen trägt, sodass das Projekt zügig auf den Weg kommen kann. Von der insgesamt 2,4 Millionen Euro kostenden Maßnahme trägt der Kreis gut 64.000 Euro. Die Maßnahme insgesamt hat eine große Bedeutung nicht nur für den Autoverkehr auf der L 204.

Von Volker Boch Lesezeit: 3 Minuten