Archivierter Artikel vom 26.05.2017, 15:27 Uhr
Plus
Boppard

Empörung real und virtuell: Boppard diskutiert weiter über Stolpersteine

Mehrere Tage nach dem Diebstahl von zwei frisch verlegten Stolpersteinen in Boppard, ist die Tat noch nicht aufgeklärt. Allerdings sorgt der Vorfall weiterhin für Aufregung. Nicht nur die Frage, ob sich der Täter anhand eines Videos überführen lässt, diskutieren die Bürger.

Von Volker Boch Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema