Archivierter Artikel vom 13.08.2014, 06:00 Uhr
Plus
Emmelshausen

Emmelshausen bekämpft die Ausbreitung der Herkulesstaude

Die Verbandsgemeinde Emmelshausen ist schon seit Jahren bemüht, die Ausbreitung der Herkulesstaude – auch Riesenbärenklau genannt – einzudämmen. Derzeit packt die Firma CarMen aus Koblenz im Baybachtal die Pflanzen an der Wurzel. Die Maßnahme erfolgt in Kooperation mit dem Jobcenter des Landkreises Mayen-Koblenz.

Lesezeit: 1 Minuten