Archivierter Artikel vom 26.02.2019, 17:38 Uhr
Plus
Ellern

Ellern wird sauberer und schont die Umwelt dank Nahwärme

Kommt man von der B 50 nach Ellern, fällt einem in der Bachaue ein großes Solarfeld und ein holzverkleideter Kubus mit einem hohen chromblitzenden Schornstein in die Augen. Diese Anlage, die trotz ihrer Größe an der Peripherie des Dorfes nicht störend erscheint, gehört zur Nahwärmeversorgung in Ellern, die am Samstag, 7. April, eingeweiht wird. 80 Verbraucher sind bereits am Netz.

Werner Dupuis Lesezeit: 3 Minuten