Gemünden

Einschränkungen ab kommendem Montag: Bauarbeiten auf B 421 bei Gemünden

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach informiert darüber, dass mit den Bauarbeiten zum Bestandsausbau der Bundesstraße 421 mit der Verstärkung der Asphaltschichten sowie Erneuerung der Entwässerungsrinnen zwischen Gemünden und der Landesstraße 162 bei Gehlweiler begonnen wird. Im Zuge der Baumaßnahme sind auch Wasserleitungsarbeiten der VG-Werke Kirchberg innerhalb der Ortsdurchfahrt Gemünden vorgesehen.

Anzeige

Diese werden unter halbseitiger Sperrung umgesetzt, sodass die Tankstelle/Kfz-Werkstatt von Gemünden aus während dieser Arbeiten erreichbar bleibt. Nach Abschluss der Wasserleitungsarbeiten wird die Fahrbahndecke der B 421 in der Ortsdurchfahrt von Gemünden ebenfalls erneuert.

Die unumgängliche Vollsperrung wird ab Montag, 15. Juli, eingerichtet. Die ausgeschilderte Umleitung führt, von Simmertal kommend, über Schlierschied, Rohrbach und Dickenschied sowie umgekehrt. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich zehn bis zwölf Wochen andauern. Der LBM Bad Kreuznach bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen und gleichzeitig um vorsichtige Fahrweise auf der Umleitungsstrecke.