Archivierter Artikel vom 29.07.2018, 14:54 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Einsatzkräfte bilden sich gemeinsam weiter

Jedes Großschadenereignis, insbesondere die in jüngster Zeit verstärkt auftretenden Unwetterlagen, verlangt nach einer großen Zahl von Einsatzkräften und Material. Deshalb haben die Landkreise im nördlichen Rheinland-Pfalz auf Initiative der Feuerwehr Koblenz Feuerwehrbereitschaften gebildet. Im Ernstfall können so verschiedene Fahrzeuge, wie Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeuge, und rund 150 Einsatzkräfte alarmiert werden.

Lesezeit: 1 Minuten