Archivierter Artikel vom 26.07.2012, 11:51 Uhr
Plus
Argenthal/Brixen

Einrad-Familie ist auf Goldkurs

Sie rollen von Sieg zu Sieg: Auch bei der Einrad-Weltmeisterschaft in Brixen (Südtirol) ist Familie Broder aus Argenthal erfolgreich. Mehr als 2000 Teilnehmer aus der ganzen Welt nehmen derweil an dem Turnier in Italien teil. Der Argenthaler Mario Kochems hat Familie Broder in Brixen besucht und sich am Mittwochmorgen bei unserer Zeitung gemeldet. Die erfreuliche Nachricht: Vater Jörg Boder hat bei der Weltmeisterschaft auf der Zehn-Kilometer-Strecke die schnellste Zeit erfahren. Dafür gab es natürlich die begehrte Goldmedaille.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema