Archivierter Artikel vom 21.10.2020, 18:06 Uhr
Plus

Einfach mal bremsen und die Regeln einhalten: Thomas Torkler zur Warnstufe „Orange“

Wer etwas anderes erwartet hat, dürfte ziemlich blauäugig sein. Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch der Rhein-Hunsrück-Kreis die Farbe von „Gelb“ auf „Orange“ wechselt. Und „Rot“ wird auch noch kommen. Wer sich nun ereifert und fragt, was das Ganze soll, der sei gefragt, wie man es denn bitteschön handhaben soll.

Lesezeit: 1 Minuten