Archivierter Artikel vom 22.05.2014, 06:00 Uhr
Plus
Simmern

Ein Redakteur im Selbstversuch: Das Kreuz mit den vielen Kreuzchen

Da liegt sie jetzt vor mir, die geballte Demokratie. Ein wenig Respekt flößen mir die ganzen bunten Blätter schon ein. Ich, der Souverän, soll entscheiden, wer meine Interessen in Europa und in meiner Heimat in der nächsten Legislaturperiode vertritt. Als Bürger der Kreisstadt darf ich dazu insgesamt 100 Stimmen vergeben: Je eine bei der Bürgermeister- und Europawahl, 42 für den Kreistag, 32 für den Verbandsgemeinde- und 24 für den Stadtrat.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema