Archivierter Artikel vom 25.01.2018, 17:41 Uhr
Plus

Ein Privater muss es richten: Wolfgang Wendling über das Engagement für den Marienberg

Bauen boomt, das Beton-Gold lockt. Es gib viele Zeitgenossen, die geradezu in Geld schwimmen und ihr Pulver in Immobilien anlegen. Vor diesem Hintergrund ist es verwunderlich, dass bisher noch niemand ernsthaft die Veredelung des Bopparder Klosters Marienberg in Angriff genommen hat – einerseits.

Lesezeit: 1 Minuten