Archivierter Artikel vom 26.08.2014, 05:30 Uhr
Plus
St. Goar

Ein Paradies für Hobbyhistoriker: St. Goarer Senioren schreiben Geschichte

Mehrere Dutzend ältere Mitbürger sitzen in der St. Goarer Rheinfelshalle an den Tischen und blicken Alt-Bürgermeister Walter Mallmann erwartungsvoll an. Es gibt koffeinfreien Kaffee, eine Leinwand ist aufgebaut. Es könnte ein ganz normaler Seniorentreff sein, wie es ihn in vielen Gemeinden am Mittelrhein gibt. Doch die St. Goarer Zusammenkünfte sind noch viel mehr: Denn hier wird Geschichte (auf-) geschrieben.

Lesezeit: 3 Minuten