Archivierter Artikel vom 02.04.2020, 17:23 Uhr
Mittelrhein

Ein offenes Ohr für die Menschen: Dekanat St. Goar richtet ein Erzähltelefon ein

Die aktuelle gesellschaftliche Situation zwingt immer mehr Menschen, die zur sogenannten Risikogruppe gehören, in ihren Häusern und Wohnungen zu bleiben. Sie sind von sozialen Kontakten abgeschnitten. Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die diesen einsamen Menschen helfen möchten. Sie sind in ihrer Handlungsweise durch das Corona-Virus stark eingeschränkt.

Suzanne Breitbach Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net