Plus

Ein bisschen roter Teppich für die Macher: Thomas Torkler zur bevorstehenden Premiere in Simmern

Ein roter Teppich wird nicht ausgerollt, wenn am Samstag die Heimat Europa Filmfestspiele eröffnet werden. Obwohl: Auch wenn Festspieldirektor Urs Spörri versichert, man wolle ja nicht so abgehoben sein – so ein bisschen abheben dürfen sie schon die Festivalmacher. Immerhin kann sich das Filmprogramm sehen lassen, dass vom 7. bis 29. August in Simmern und an den anderen Festspielorten präsentiert wird.

Lesezeit: 1 Minute
Archivierter Artikel vom 02.08.2021, 17:28 Uhr