Archivierter Artikel vom 19.07.2021, 18:27 Uhr
Plus
Boppard

Ein besonderer Abschluss in einem besonderen Jahr – Feier in Bopparder Realschule Marienberg

Im zweiten Coronajahr verabschiedete die Bischöfliche Realschule Marienberg zum Schuljahresende erneut ihre Zehnerklassen in zwei getrennten Abschlussfeiern. Den Auftakt machte die Klasse 10 b unter Leitung von Jennifer Stoffel. Sie griff als Themen auf, dass nach einer gemeinsamen Zugfahrt, die oft harte Arbeit – hard work – bedeutete, dass nun jeder seine Weichen in eine neue Richtung gestellt hat. Im Anschluss folgte die Feier der 10 a unter Leitung von Ruth Wunsch. Sie lenkte für ihre Schüler den Blick auf die Möglichkeiten, die ihnen in Zukunft offenstehen. Gefeiert wurde bei Lavendelduft in der Mehrzweckhalle der Schule.

Lesezeit: 3 Minuten