Hunsrück

Ehrenamt: „Wir helfen“ strickt und häkelt, was das Zeug hält

Zweimal im Jahr trifft sich der „harte Kern“ der Gruppe „Wir helfen“ reihum irgendwo in Deutschland, um gemeinsam zu stricken und zu häkeln, was das Zeug hält. Diese Handarbeit machen sie allerdings nicht für sich, sondern für die Allerkleinsten. Denn die Frauen aus ganz Deutschland stellen kleine Söckchen, Decken, Tierchen, Puksäcke, Abdeckungen für Inkubatoren (Brutkästen) und kleine Bettchen her für Frühchen und sogenannte Sternenkinder.

Charlotte Krämer-Schick Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net