Hunsrück

Droht den evangelischen Büchereien im Kirchenkreis Simmern-Trarbach das Aus?

Die evangelischen öffentlichen Büchereien im Kirchenkreis Simmern-Trarbach machen sich Sorgen um ihre Zukunft. Der Grund: Ende 2022 soll die Büchereifachstelle der evangelischen Kirche im Rheinland, die bisher die ehrenamtliche Arbeit der Büchereien fachlich begleitet hat, geschlossen werden. Damit droht möglicherweise nach 2022 das Aus für die Büchereien.

Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net