Archivierter Artikel vom 09.06.2012, 12:24 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Drogeriekette Schlecker: Alles muss raus

Alles muss raus: In den sieben verbliebenen Filialen der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker hat am Freitag der große Ausverkauf begonnen. Es gab satte Preisnachlässe zwischen 30 und 50 Prozent auf das gesamte Sortiment. Die Rabattaktion kam bei den Kunden gut an. An den Kassen bildeten sich schon frühmorgens lange Schlangen, während dichtes Gedränge zwischen den Regalen zu beobachten war. In den nächsten Tagen sollen dem Plan zufolge die Preise weiter reduziert werden – je nach Fortschritt des Abverkaufs.

Lesezeit: 2 Minuten