Archivierter Artikel vom 15.05.2018, 14:50 Uhr

„Die Tunnel können heute wie in Zukunft uneingeschränkt im Begegnungsverkehr benutzt werden.“

Dieser Satz des Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn, Jürgen Konz, sorgt in Oberwesel und St.

Goar für reichlich Verärgerung.