Archivierter Artikel vom 28.12.2017, 12:09 Uhr
Laubach

Die Straße nach Kona ist nach wie vor offen

Er hat eisern durchgehalten bis zum Schluss, unser Chefreporter Volker Boch. Das bezieht sich nicht nur auf sein Überqueren der Ziellinie beim Ironman Switzerland in Zürich am 30. Juli.

Foto: Thomas Torkler

Nach 3,86 Kilometern Schwimmen, 180,2 Kilometern auf dem Rennrad und den 42,195 Kilometern beim abschließenden Marathonlauf war's sportlich nicht ganz vollbracht. Denn unser Kollege hatte eigentlich vor, sich mit guter Zeit in Zürich für den Ironman auf Hawaii zu qualifizieren.

Dass es in diesem Jahr am Ende nicht für die Qualifikation gereicht hat, spornt unseren Athleten eher an, denn 2018 ist ja auch noch ein Jahr. Foto: Thomas TorklerDafür hat er zwischen Familie und Beruf viel Training gepackt. Und unsere Leser konnten die anstrengende Vorbereitung im Rahmen unserer Serie „Boch's Road to Kona“ immer aktuell mitverfolgen.