Archivierter Artikel vom 17.09.2020, 16:24 Uhr
St. Goar

Die Lions haben jetzt eine Präsidentin – Martina Lorenz ist erste weibliche Chefin

Auch in schwierigen Zeiten wollen die Lions sich durch Engagement und Unterstützung in die Gesellschaft einbringen. So konnte beispielsweise die Tafel in St. Goar-Oberwesel durch ihre besondere Corona-Situation gefördert werden. Die Verantwortung liegt derzeit bei Martina Lorenz. Sie ist die erste weibliche Chefin des 1972 gegründeten Lions Clubs Rheingoldstraße.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net