Archivierter Artikel vom 14.08.2020, 13:40 Uhr
Gehlweiler

Die „Heimat der Heimat“ entdecken: Schabbacher Kultur- und Heimatfreunde bieten wieder Führungen

Während in der Kreisstadt Simmern und damit in der „Heimat der Heimat“, wie es im Untertitel des Festivals heißt, die Heimat Europa Filmfestspiele in vollem Gange sind, lässt sich im nahe gelegenen Gehlweiler die eigentliche „Heimat der Heimat“ hautnah erleben. Neben den vielen Infotafeln, die von Edgar Reitz’ Dreharbeiten von „Die andere Heimat“ vor acht Jahren berichten, hat nach einer Corona-Zwangspause auch das kleine Filmhaus am Fuße der steinernen Brücke wieder seine Türen für Besucher geöffnet.

Charlotte Krämer-Schick Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net