Plus
Oberwesel

Die „Heilige Sippe“ ziert Oberwesels Liebfrauenkirche

Seit 700 Jahren ist die Liebfrauenkirche in Oberwesel ein mächtiges Symbol des christlichen Glaubens und Ort der inneren Einkehr und des Gebetes.

Von Werner Dupuis
Lesezeit: 3 Minuten
Die „rote Kirche“, wie sie in Oberwesel auch genannt wird, gehört zu den bedeutendsten Kirchen am Rhein zwischen Mainz und Köln und birgt neben dem berühmten Goldaltar noch viele weitere Kunstschätze. Die Geburt Christi und das Jesuskind werden in ganz unterschiedlichen Varianten dargestellt. Besonders in der Weihnachtszeit ist es reizvoll, ...