Plus
Mörsdorf

Die Geierlay bleibt vorerst gesperrt – Öffnung unter Bedingungen hält VG-Bürgermeister Keimer für nicht umsetzbar

Die Geierlay bleibt bis auf Weiteres gesperrt. Nachdem das Verwaltungsgericht Koblenz in einer Eilentscheidung am Mittwoch mitgeteilt hat, dass es sich bei der Hängeseilbrücke in Mörsdorf um eine Einrichtung handelt, für die die Corona-Schutzmaßnahmen der 22. Verordnung anzuwenden seien, wird die Gemeinde den Rechtsweg beschreiten und beim Oberverwaltungsgericht (OVG) Beschwerde einlegen.

Von Thomas Torkler Lesezeit: 3 Minuten