Plus
St. Goar

Die Altstadt von St. Goar bleibt hochwasserfrei

Unglaublich aber wahr: Durch die Betonteile, Plastikfolien und einer Menge Sandsäcke konnte St. Goar vor den Fluten gerettet werden.
i
Unglaublich aber wahr: Durch die Betonteile, Plastikfolien und einer Menge Sandsäcke konnte St. Goar vor den Fluten gerettet werden. Foto: Suzanne Breitbach
Lesezeit: 2 Minuten

Es ist eine Sensation: Die St. Goarer Altstadt blieb bei einem Wasserstand von 6,88 Meter am Pegel Kaub trocken.

St. Goar - Es ist eine Sensation: Die St. Goarer Altstadt blieb bei einem Wasserstand von 6,88 Meter am Pegel Kaub trocken. Der Höchststand wurde um 4 Uhr in der Nacht zum Sonntag erreicht. Bei einem Hochwasser dieser Größenordnung ist St. Goar bisher stets abgesoffen. Aber die Schutzmechanismen funktionierten: Die Betonwand ...