Archivierter Artikel vom 27.02.2019, 16:35 Uhr
Plus
Lötzbeuren

Der „Fluppesweg“ soll die Mosel mit dem Hunsrück verbinden

Wandern ist beliebter denn je, zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten und ist daher unverzichtbar bei allen touristischen Angeboten. Premium- Wanderrouten, die als „Traumschleifen“ im Hunsrück und als „Seitensprünge“ an der Mosel bezeichnet werden, bekommen regelmäßig bei Prämierungen vorzügliche Bewertungen und ziehen jedes Jahr Scharen an Wanderfreunden in unsere Region. Dieses Potenzial will man mit dem „Fluppesweg“ nutzen. Die neue Route soll den quer über den Hunsrück verlaufenden Saar-Hunsrück-Steig und den Moselsteig miteinander verbinden und gleichzeitig ein Bindeglied zwischen den beiden Regionen sein.

Werner Dupuis Lesezeit: 2 Minuten