Plus
Emmelshausen

Der aktuelle Stand in Emmelshausen: Arbeiten am Marktplatz sollen 2024 beginnen

Von Philipp Lauer
Mit dem aktuellen Stand der Planung zur Umgestaltung des Marktplatzes beschäftigte sich der Emmelshausener Stadtrat. Der Entwurf verspricht viel Grün und eine hohe Aufenthaltsqualität.  Visualisierung: Planungsbüro Holl Wieden
i
Mit dem aktuellen Stand der Planung zur Umgestaltung des Marktplatzes beschäftigte sich der Emmelshausener Stadtrat. Der Entwurf verspricht viel Grün und eine hohe Aufenthaltsqualität. Visualisierung: Planungsbüro Holl Wieden Foto: Planungsbüro Emmelshausen
Lesezeit: 2 Minuten

Das Planungsbüro Holl Wieden Partnerschaft aus Würzburg hat dem Stadtrat Emmelshausen den aktuellen Stand der Planung zur Umgestaltung des Marktplatzes vorgestellt. Ende des Jahres soll die Planung stehen, die Bauarbeiten im Frühjahr 2024 beginnen. Der Rat hat außerdem den Bebauungsplan für eine Freiflächen-Fotovoltaikanlage vorangebracht.

Die Planer aus Würzburg hatten sich im Realisierungswettbewerb für die Umgestaltung des Marktplatzes mit einem Entwurf durchgesetzt, der viel Grün und eine hohe Aufenthaltsqualität verspricht (wir berichteten). In einem Funktionsplan präsentierte man nun genauer, was vorgesehen ist. So sollen rund um die 15 mal 25 Meter große multifunktionale Veranstaltungsfläche in ...