Archivierter Artikel vom 19.01.2018, 10:00 Uhr
Plus
Boppard

Das Motto „Freibad zuerst“ bleibt umstritten

Das Freibad in Boppard wird zügig in Angriff genommen, das Hallenbad hat erst ab dem Jahr 2021 eine Chance, wieder zum Leben erweckt zu werden. So sieht es die mittelfristige Finanzplanung des Haushaltes 2017 vor. Und so hatte es der Stadtrat in der Sitzung am 30. Januar 2017 bei fünf Gegenstimmen aus den Reihen von CDU, FWG, FDP und Grünen mit großer Mehrheit auch beschlossen.

Von Wolfgang Wendling Lesezeit: 2 Minuten