Archivierter Artikel vom 30.12.2016, 16:59 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Damit es zum Jahreswechsel nicht brenzlig wird: Auch bei Böllern gelten Sicherheitsregeln

Krachende Böller und glitzernde Raketen gehören traditionell zum Jahreswechsel. Ein Silvesterfeuerwerk bereitet großes Vergnügen. Dabei sollten aber auch mögliche Gefahren bedacht und gewisse Spielregeln eingehalten werden. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord in Koblenz weist vor dem Jahreswechsel auf Sicherheitsregeln hin, die an Silvester gelten.

Lesezeit: 2 Minuten