Archivierter Artikel vom 24.03.2021, 09:46 Uhr
Plus
Mittelrhein

Coronavirus: Neue Fälle an Schulen und Kitas im Rhein-Hunsrück-Kreis

Rhein-Hunsrück. Bisher galt für Kinder das Risiko eines schweren Corona-Verlaufs als gering. Nun herrscht Unsicherheit darüber, ob die britische Mutante B 1.1.7 diese Sicherheit gefährden könnte. Während sich die Infektionslage in den Seniorenheimen im Kreis weitgehend beruhigt hat, nehmen bundesweit Infektionen an Schulen und Kitas zu. Auch im Rhein-Hunsrück-Kreis gibt es aktuell mehrere Fälle und umfassende Quarantänemaßnahmen in verschiedenen Einrichtungen.

Von Denise Bergfeld Lesezeit: 4 Minuten
+ 4392 weitere Artikel zum Thema