Archivierter Artikel vom 05.05.2021, 17:13 Uhr
Plus
Rheinböllen

Continental: Kein radikaler Abbau der Beschäftigten – Unbefristeter Streik abgewendet

Die Verhandlungen bei Continental in Rheinböllen konnten rechtzeitig vor einem unbefristeten Streik zum Abschluss gebracht werden. Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter einigten sich auf einen Zukunfts- und Sozialvertrag, der unter anderem einen milderen Abbau von Arbeitsplätzen vorsieht.

Von Thomas Torkler Lesezeit: 2 Minuten