Archivierter Artikel vom 13.10.2020, 17:38 Uhr
Plus
Boppard

Cinema Boppard zeigt zwei französische Filme

Unter dem Motto „Rollenwechsel“ zeigt das Cinema Boppard seit 20 Jahren in Zusammenarbeit mit der Jugendbegegnungsstätte (JBS) St. Michael Boppard, der Katholischen Erwachsenenbildung Rhein-Hunsrück-Nahe und dem Dekanat St. Goar in Kooperation mit dem Bistum Trier ausgewählte Spielfilme. Es sind Werke, die aus dem Mainstream-Programm herausragen und zum Nachdenken anregen sowie zum Gespräch auffordern, heißt es vonseiten der Organisatoren. Für die 24. Staffel sind folgende Filme geplant:

Lesezeit: 1 Minuten