Archivierter Artikel vom 08.09.2020, 16:43 Uhr
Boppard

Bühne am Rhein ist vielen zu klein: Vereine und Kulturschaffende wollen Bopparder Stadtrat umstimmen

Die knappe Mehrheitsentscheidung des Stadtrates Boppard vom 31. August, die geplante Veranstaltungsbühne in den Rheinanlagen von den ursprünglichen 120 Quadratmetern auf 70 Quadratmeter zu reduzieren, stößt in breiten Bevölkerungsteilen, aber vor allem bei den Kulturschaffenden in der Stadt Boppard auf Unverständnis.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net