Archivierter Artikel vom 22.12.2013, 17:54 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Bracht sieht seine Zukunft in Mainz

Der CDU-Kreisvorsitzende Hans-Josef Bracht erklärt, dass der CDU-Kreisvorstand am 13. Januar darüber beraten wird, wen die Union für die Landratswahl, die am 28. September stattfinden wird, beraten will. Er selbst tritt nicht an.

Lesezeit: 1 Minuten