Archivierter Artikel vom 11.03.2016, 15:14 Uhr
Boppard

Bopparder Pilotprojekt: Kritik am Kolumbarium wird laut

Die Absicht, im Seitenschiff der Karmeliterkirche ein Kolumbarium mit rund 1000 Urnenplätzen einzurichten, findet nicht nur Freunde in der Stadt Boppard. Weder die Gemeindemitglieder noch der Kirchenbauverein wurden offiziell über das Vorhaben informiert oder gar an der Entstehung beteiligt.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net