Boppard

Bopparder Künstler und Vereine wünschen sich eine große Bühne am Rhein

Anlässlich eines Ortstermins am Musikpavillon zur geplanten neuen Bühne in den Rheinanlagen Boppard haben sich Vertreter der örtlichen Musikvereine und Künstler mehrheitlich dafür ausgesprochen, die 120 Quadratmeter große Ausführung umzusetzen. Dieser Planung hatte Ende August der Stadtrat eine Absage erteilt und beschlossen, die neue Veranstaltungsbühne als Nachfolger des Musikpavillons lediglich 70 Quadratmeter groß zu planen (wir berichteten).

Philipp Lauer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net