Archivierter Artikel vom 14.12.2020, 15:15 Uhr
Plus
Boppard

Bopparder Abwasser fließt künftig nach Bad Salzig – Gesamtkosten auf 18,9 Millionen Euro geschätzt

Um das Abwasser künftig zentraler zu reinigen, will die Stadt Boppard die Kläranlagen Ewigbach und Holzfeld stilllegen und das anfallende Abwasser künftig in der Kläranlage Bad Salzig reinigen. Die Anlage Bad Salzig will man deshalb für rund 9,3 Millionen Euro sanieren und erweitern.

Von Philipp Lauer Lesezeit: 3 Minuten