Archivierter Artikel vom 02.05.2016, 17:27 Uhr
Plus
Boppard/Koblenz

Boppard: Schulfreunde horten in Haus-WG Drogen

Zwei junge Bopparder sollen im November vergangenen Jahres mehrmals grammweise Marihuana verkauft haben. Dafür müssen sich die beiden 29 und 31 Jahre alten Männer jetzt vor dem Koblenzer Landgericht wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge verantworten.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema