Archivierter Artikel vom 04.10.2011, 09:55 Uhr
Plus
Boppard

Boppard nutzt den Entschuldungsfonds

Als einzige Kommune im Rhein-Hunsrück-Kreis nimmt die Stadt Boppard den kommunalen Entschuldungsfonds des Landes Rheinland-Pfalz in Anspruch. Ziel der Bemühungen ist es, zwei Drittel der bis zum 31. Dezember 2009 aufgelaufenen Kassenkredite von 9 Millionen Euro innerhalb von 15 Jahren zu tilgen.

Lesezeit: 3 Minuten