Archivierter Artikel vom 22.08.2014, 17:09 Uhr
Plus
Emmelshausen

Bluttat in Emmelshausen: Staatsanwaltschaft fordert mehrjährige Haftstrafe

Im Prozess um den versuchten Mord an einem 50-jährigen Emmelshausener wurden am Freitagvormittag vor dem Landgericht Koblenz die Plädoyers gehalten. Die Staatsanwaltschaft forderte für den 19-jährigen Angeklagten eine siebeneinhalbjährige Haftstrafe.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema