Plus
Mörsdorf

Besuchsverbot auf der Geierlay – Hängeseilbrücke ab Gründonnerstag gesperrt

Bereits vor einem Jahr war die Geierlay wegen Corona gesperrt. Jetzt hat das Land über Ostern und bis auf Weiteres eine erneute Sperrung veranlasst. Die Polizei wird kontrollieren, heißt es. Foto: Werner Dupuis
Bereits vor einem Jahr war die Geierlay wegen Corona gesperrt. Jetzt hat das Land über Ostern und bis auf Weiteres eine erneute Sperrung veranlasst. Die Polizei wird kontrollieren, heißt es. Foto: Werner Dupuis

Die Hängeseilbrücke Geierlay in Mörsdorf wird zu Ostern bis auf Weiteres gesperrt. Das teilte Landrat Marlon Bröhr gegenüber unserer Zeitung mit. Das Land stuft die Brücke jetzt als Freizeiteinrichtung ein.

Lesezeit: 1 Minute
Die Vizepräsidentin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier, Begoña Hermann, teilte den Kreisverwaltungen Rhein-Hunsrück sowie Cochem-Zell für die Sosberger Seite gestern mit, dass die Geierlay nach einer Neubewertung der Situation als Freizeiteinrichtung und nicht mehr als Wanderweg eingestuft werde. Demzufolge falle die Hängeseilbrücke unter die 18. Covid-Verordnung des Landes, wonach ...